OSSTEM - HIOSSEN IS3™ ISQ

Implantat Stabilitäts Messgerät

€2.650,00
€2.190,00 exkl. MwSt.
Marke:
+ -
In den Warenkorb legen

Das HIOSSEN IS3 portable ISQ System erleichtert Zahnärzten die Entscheidung über den optimalen Belastungszeitpunkt eines Implantats. Es ist die ideale Ergänzung zur Tastprüfung durch den Zahnarzt. Es ist sehr elegant und Anwenderfreundlich konstruiert. Die MulTipeg haben eine Standzeit von ca 20 Messungen


ISQ (Implantatstabilitätsquotient) ist die Maßeinheit der RFA (Resonanzfrequenzanalyse) zu Bestimmung der Implantatstabilität. Sie gibt die Resonanzfrequenz auf einer klinisch nutzbaren Skala von 1-100 an. Das OSSTELL ISQ-Messgerät stimuliert einen auf das Implantat aufgesetzten SmartPeg, indem es magnetische Impulse abgibt. Die Impulse lassen den SmartPeg, je nach Stabilität des Implantats, in bestimmten Frequenzen schwingen. die Resonanz wird dann vom OSSTELL ISQ Messgerät aufgenommen.

Die ISQ Skala ermöglicht das Festlegen eines klinischen Standard-Bereichs, innerhalb dessen die Stabilitätswerte liegen sollten, um eine erfolgreiche Behandlung zu erreichen. Auf der Grundlage von RFA-Messungen und der ISQ-Skala wurden zahlreiche Studien durchgeführt. Sie liefern stichhaltige Anhaltspunkte dafür, wie as weitere vorgehen der Implantation durchgeführt werden kann.

Mit ISQ werte sind klare Aussagen über die Implantatstabilität gegeben für folgende Empfehlungen.

A: Prothetisch Versorgen (>70 ISQ)

B: Nicht ausreichende Oseointegration, Die Einheilphase ist zu verlängern.

C: keine Oseointegration, Wahrscheinlicher Implantatverlust (<50 ISQ)

HIOSSEN ist die Amerikanische Tochter der Osstem Implant Systems

 

0 Sterne basierend auf 0 Bewertungen
Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zur Verbesserung dieser Seite zu. Diese Nachricht Ausblenden Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »