OSSTEM - Abformung

Übertragungspfosten und Laboranalog für Osstem GS / TS Implantate

€--,-- * exkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Marke:
+ -
In den Warenkorb legen

Laboranalog 

Für das Arbeitsmodell zur Verbindung mit dem Abformpfosten vor dem Ausgießen des Arbeitsmodells

 

Pick-up-Impression Abdruckpfosten für offene Abformung

Das Abformprofil der Osstem-Abformpfosten ist exakt auf die anatomische Form und das Durchtrittsprofil der Osstem-Healing-Abutments  abgestimmt.

Verwendung bei offener Abformung mit individuellem, laborgefertigtem Abformlöffel
Aufgrund der hohen Retention in der Abformmasse durch die große Lochretention ist in der Regel keine Verschlüsselung mit Kunststoff erforderlich
Die asymmetrische Form des Pfostens erleichtert die Ausrichtung zur Vermeidung von Interferenzen
Zum Ausgleich verschiedenster anatomischer Situationen ist der Abformpfosten in zwei Längen erhältlich

Transfer Impression Abdruckpfosten für geschlossene Abformung

Das Abformprofil der Osstem-Abformpfosten ist exakt auf die anatomische Form und das Durchtrittsprofil der Osstem-Healing-Abutments  abgestimmt. 

Übertragungspfosten für die Abformung mit konfektioniertem Abformlöffel
Asymmetrische, dreieckig- runde Kopfform [ ] erleichtert die Repositionierung beim Zurücksetzen bei der Modellherstellung
In zwei Höhen erhältlich
Der Pfosten mit der exakten Übertragung der Implantat- Position (Hex) ist zweiteilig, der Non-
Hex- Pfosten ist einteilig

0 Sterne basierend auf 0 Bewertungen