BIOTECK

Min: €0 Max: €300

Fortschrittliche Lösungen in der Wiederherstellungschirurgie

Neueste biotechnologische Vorgehensweisen
Bioteck wendet neueste biotechnologische Prozesse an, um mit tierischem Gewebe zu fortschrittlichen Lösungen in der Wiederherstellungschirurgie zu kommen. Dank dieser Prozesse bleiben einige wichtige biologische und mechanische Eigenschaften der Ausgangsgewebe vollkommen erhalten.

Der Zymo-Teck®-Prozess
bildet das Herzstück bei der Herstellung von natürlichen Knochenersatzmaterialien zur vollständigen Neumodellierung und der Perikardmembranen. Es handelt sich um ein von Bioteck patentiertes Verfahren zur Deantigenation, das auf dem Einsatz lytischer Enzyme bei Temperaturen unter 100 °C beruht. Durch die sorgfältige Auswahl der Enzyme bei den einzelnen Arbeitsschritten und den Verzicht auf Chemikalien oder aggressive physikalische Bedingungen bleiben der kollagene Bestandteil und die mechanische Resistenz des Ausgangsgewebes erhalten.

Ausgeklügelte Verfahren
zur Behandlung des aus der Achillessehne gewonnenen Kollagens ermöglichen die Produktion von Kollagenderivaten, wie Membranen, Gels und weiteren Hilfsmitteln, bei denen die Eigenschaften dieses Materials voll und ganz ausgenutzt werden..

Ausgefeilte physikalisch-chemische Verfahren
bilden dagegen die Grundlage für die Herstellung von langsam resorbierenden und sythetischen Knochenersatzmaterialien. Sie sind in bestimmten Chirurgiebereichen brauchbare Alternativen zu traditionellen biologischen Linien.

Hochtechnologische Anwendungen
nicht nur bei der Entwicklung von Biomaterialien, sondern auch bei den Hilfsmitteln, die deren Wirksamkeit erhöhen. Dies gilt zum Beispiel für das innovative Perfusionsgerät Awayr, mit dem jede Art von porösem Biomaterial mit biologischen Flüssigkeiten oder direkt vom Chirurgen ausgewählten Lösungen angereichert werden kann.

Die innovative Technik, die bei Bioteck eingesetzt wird,
macht eine umfassende Produktpalette möglich, die für den Chirurgen und seine Patienten sichere und wirksame klinische Lösungen bereithalten.

Bioteck: Mut zu eigenen Ideen
Qualitätsprodukte, zukunftsweisende Wiederherstellungslösungen und vieles mehr . Als einziger italienischer Biomaterialhersteller öffnet Bioteck die Türen seines Forschungs- und Entwicklungszentrums in Turin, um Interessierten in


Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zur Verbesserung dieser Seite zu. Diese Nachricht Ausblenden Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »